Mitarbeiter*in Sozialpädagogische Begleitungen / Beratungen / Gesetzl. Mandate 60 - 80%

Unser Bedarf
Unsere Mitarbeiterin für die Region Altstätten wird uns per Ende Juni 22 verlassen. Deshalb suchen wir eine engagierte und erfahrene Fachperson für diese Region im Bereich der aufsuchenden Sozialen Arbeit. Dies bedeutet, dass Sie in der Region Altstätten wohnhaft sein müssen, also höchstens einen Anfahrtsweg von 15 Minuten nach Altstätten haben.

Ihr Aufgabenbereich

Die Beratungen werden ein zentrales Element sein. Sie führen diese vor Ort, entlang eines Beratungsplanes.

In der aufsuchenden sozialpädagogischen Familienbegleitung und Einzelbegleitung arbeiten Sie anhand eines Begleitplanes nach systemischen Grundsätzen (ressourcen-, prozess- und lösungsorientiert) mit den Klienten und deren Systemen.

Die gesetzlichen Mandate (Sozialabklärungen, Beistandschaften) führen Sie sowohl für den Erwachsenen- wie auch für den Kindesschutzbereich aufsuchend.
Sie arbeiten kooperativ mit anderen Fachstellen zusammen und dokumentieren ihre Begleitungen im Koosa - Klienteninformationssystem.

Ihr Anforderungsprofil

Sie sind mindestens 30 Jahre alt.

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit, sowie einer Weiterbildung in systemischer, ressourcen- und lösungsorientierter Arbeit.

Sie können vorzugsweise eine mehrjährige Berufserfahrung in der Beratung von Familiensystemen vorweisen.

Sie sind eine reflektierte und konfliktfähige Persönlichkeit und sind sich gewohnt, selbständig wie auch im Team zu arbeiten. Sie haben gelernt, mit Belastungen umzugehen.

Eigenes Fahrzeug, PC mit Breitbandanschluss und Anwenderkenntnisse in Office und Internet sind zusätzliche Voraussetzungen.

Unsere Leistungen

Wir bieten eine abwechslungsreiche, selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit.

Ein fachkompetentes Team steht mit Rat und Tat zu Ihrer Verfügung.

In internen und externen Weiterbildungen können Sie Ihre Fachkompetenzen erweitern.

Regelmässige Teamsitzungen, Fallbesprechungen, Intervisionen und Supervisionen sind bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Professionelles Coaching und Doppelbegleitung (Fallarbeit im Team) zeichnen uns aus.

Als lernende Organisation bieten wir Ihnen Partizipationsmöglichkeiten und Projektmitarbeiten an.

 

 

Für Auskünfte steht Ihnen Daniel Suter, Geschäftsleitung Administration unter der Telefonnummer 078 720 64 31 oder Mail d.suter@koosa.ch gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie Ihre Bewerbung an: sekretariat@koosa.ch